Basiswissen und Blitzrezepte – “Vegane Ernährung für Einsteiger” von Sebastian Copien und Niko Rittenau

365
"Vegane Ernährung für Einsteiger" von Sebastian Copien und Niko Rittenau. © Dorling Kindersley

Berlin, Deutschland (Gastrosofie). Nach dem Kochbuch “Vegan-Klischee ade!” legen Sebastian Copien und Niko Rittenau mit dem 272 Seiten umfassenden Werk “Vegane Ernährung für Einsteiger” nicht nur weiteres kompaktes Wissen, ja, “Basiswissen”, vor, sondern weitere leckere Rezepte, ja, “schnelle Rezepte”. Über 70 Rezepte an der Zahl über über 200 farbige Fotografien, die weniger als sachdienliche Hinweise bei der Zubereitung der Zutaten dienen, sondern vielmehr der Anfütterung sowie dem Anrichten. Mit anderen Worten: Die schönen Fotografien zu den guten Gerichten sind im Wesentlich werblicher Weise, nicht journalistischer.

Wo wir schon bei Werbung sind, der Dorling-Kindersley-Verlag im Konzern Penguin Random House teilt zum Buch beziehungs den Autoren mit: “Niko Rittenau erklärt dabei als Ernährungswissenschaftler einfach verständlich aufbereitet, worauf es zu achten gilt und was die gesundheitlichen Vorteile der veganen Ernährung sind. Vegan-Koch Sebastian Copien beschreibt hingegen, worauf man beim Kochen achten soll, liefert die Grundzutaten der veganen Küche und einfache und köstliche Rezepte wie Klassiker-Gerichte, die jeder kennt und die Lust machen, sich auf die fleischlose Alternative einzulassen, oder einfache Express-Gerichte, die schnell nach dem Feierabend auf dem Tisch stehen. Denn egal ob vegane Schinkennudeln, Linseneintopf mit Kartoffelnudeln oder mediterraner Spinat-Kichererbsensalat, vegane Ernährung muss nicht kompliziert sein.”

Mit anderen Worten: Basiswissen und Blitzrezepte in einem Buch für Anfänger im Allgemeinen und Einsteiger in die Welt der Salatisten, die Witze über Tofu geschmacklos finden (freue sich, wer’s kennt).

Anmerkung:

Siehe auch die Beiträge Mehr als „Praxistipps und Rezeptbaukasten“ für eine alltagstaugliche vegane Küche – Zum Werk „Vegan-Klischee ade! Das Kochbuch“ von Sebastian Copien und Niko Rittenau von Jean Camus und das

Bibliographische Angaben

Niko Rittenau, Sebastian Copien, Vegane Ernährung für Einsteiger, Das wichtigste Basiswissen und schnelle Rezepte, 272 Seiten, über 200 farbige Fotos, Format: 211 x 253 mm, Verlag: Dorling Kindersley im Konzern Penguin Random House, München, 1. Auflage, 2021, ISBN: 978-3-8310-4325-5, Preise: 19,95 EUR (Deutschland), 20,60 EUR (Österreich)

Vorheriger ArtikelNummer 492 von 838 – Ein 16 Jahre gelagerter Kornbrand der Berliner Brandstifter
Nächster ArtikelWenn fantastische Speisen und beste Weinbegleitung in Hongkong, dann im Restaurant Vea