„Besser essen“, ein quadratisch-praktisches Kochbuch von Astrid Büscher mit „185 gesunden Rezepten“

0
367
185 gesunde Rezepte in "Besser essen. Das Kochbuch" der Stiftung Warentest. © Stiftung Warentest

Berlin, Deutschland (Gastrosofie). In dem 224 Seiten umfassenden Kochbuch „Besser essen“ der Ernährungswissenschaftlerin und Kochbuchautorin Astrid Büscher ginge es laut einleitenden Worten „um gesunden Genuss mit köstlichen Rezepten“.

Büscher behauptet unter „Besser essen – so geht`s“ (S. 4 f.), dass derjenige, der „weiß, wie man aus leckeren Lebensmitteln eine köstliche Mahlzeit zubereitet, … lernt, auf den eigenen Körper zu hören, … riecht, schmeckt und reflektiert, was seinem Körper gut tut, … automatisch mit der Zeit zum Ernährungsexperten in eigener Sache“ werde. Das sei „genau der richtige Weg“.

Das Kochbuch „Besser essen“ von Astrid Büscher bietet beispielsweise das Rezept „Fenchelpizza mit Sardellen“. © Stiftung Warentest

Dabei dient sich Büscher mit ihrem quadratisch-praktischen Kochbuch an, indem sie beispielsweise „die Lebensmittel des täglichen Bedarfs“ (S. 6 ff.) bekannt gibt und Eiweiß (Protein), Fett und Kohlenhydrate, Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe“ beim Namen nennt sowie „Gemüse, Salat und Obst“ zu den Lebensmitteln erklärt, die „zu jeder Mahlzeit auf den Tisch“ gehörten.

Das Kochbuch „Besser essen“ von Astrid Büscher bietet beispielsweise das Rezept „Gemüsebällchen“. © Stiftung Warentest

Nebenbei bemerkt, auch „Einkaufen, Zubereiten und Genießen“ (S. 14 ff.) will gelernt sein. Dann geht es los mit Büschers „185 gesunden Rezepten“, die sich durch die Kapitel „Frühstück und bunte Stullen“, „Lunch zum Mitnehmen“, „Bunt rund ums Jahr“, „Fisch verliebt“, „Statt Lieferservice“, „Für den Vorrat“ und „Süßes und Getränke“ ziehen.

Das Kochbuch „Besser essen“ von Astrid Büscher bietet beispielsweise das Rezept „Knusper-Granola“. © Stiftung Warentest

Beendet wird das beachtliche und gut bebilderte Kochbuch mit einem „Service“, der vom „Saisonkalender“ über das „Stichwortverzeichnis“, „Nützliche Adressen“ bis zum Verzeichnis der „Rezepte“ reicht.

Bibliographische Angaben

Astrid Büscher, Besser essen. Das Kochbuch, 185 gesunde Rezepte, 224 Seien, Format: quadratisch, Verlag: Stiftung Warentest, 1. Auflage, Berlin, 10. Dezember 2019, ISBN: 978-3-7471-0109-4, Preis: 16,90 EUR (D)