Rustikal auf Reichenau – Fangfrischer Fisch in Georgs Fischerhütte auf der Insel Reichenau im Bodensee

0
487
Fischerhütte auf der Reichenau. © 2020, Foto/BU: Dr. Bernd Kregel

Reichenau, Bodensee, Deutschland (Gastrosofie). Nein, nicht Georgshütte, sondern Georgs Fischerhütte und die steht nicht in Thüringen, sondern auf der Insel Reichenau im Bodensee. Aus der hölzernen Hütte mit Veranda hinaus können Georgs Gäste auf den Bodensee blicken.

Drinnen ist es gemütlich, rustikal, draußen blühen Blumen, beachtliche Blumen. Ein Blick auf die Karte offenbart Fisch, Bodenseefisch. Richtig, Georgs Fischerhütte ist nicht nur rustikal, sondern ein Fischrestaurant, in dem frischer Bodensee-Fisch vom Fischer versprochen wird.

Eine Fischplatte in der Fischerhütte. © 2020, Foto/BU: Dr. Bernd Kregel

Zu empfehlen ist Georgs-Fischerhütte-Suppe mit gebratenem Bodensee-Fischfilet und Reichenauer Gemüse. Matjeshappen als Vorspeise wäre etwas mit Fisch, aber Hering, genauer Atlantischer Hering schwimmt in der Regel nicht im Bodensee. Als häufigster Speisefisch der Welt ist der Hering längst überfischt und das nicht nur in der Ostsee.

Zurück zum Bodensee. Frischer Bodenseefisch nach Fang mit feinstem Beilagen und hausgemachten Saucen nach Wahl ist echte Hausmannskost und ehrliche Küche. Felchen und Forellen, Hechte, Saiblinge und Zander stehen auf der Karte, die auch „Rauchzeichen“ gibt. Die Forelle wurde auf Buchenholz geräucherte und auf dem „Räucherteller“ würden gleich zweierlei Räucherfisch mit Beilagen und Saucen geboten.

Auch über eine Fischerplatte in der Fischerhütte konnte ich nicht klagen. Das alles und noch mehr in

Georgs Fischerhütte

Adresse: Fischergasse 578479 Konstanz-Reichenau, Mittelzell

Kontakt: Telefon: 075347169, E-Mail: reservierung@georgs-fischerhuette-reichenau.de

Heimatseite im Weltnetz: https://www.georgs-fischerhuette-reichenau.de

Öffnungszeiten: Täglich von 11 Uhr bis 22 Uhr, warme Küche von 11 Uhr bis 21 Uhr.