Immer einen frischen Kaffee, „weil frischer Kaffee fetzt“ – Franky, der Heideröster und die Kaffeemanufaktur in der Lüneburger Heide

37
Franky ist: der Heideröster. © Münzenberg Medien, Foto/BU: Stefan Pribnow, Aufnahme: Dierkshausen, 3.9.2021

Dierkshausen, Deutschland (Gastrosofie). In der Lüneburger Heide, die nicht nur eine flachwellige Heidelandschaft ist, sondern auch eine Geest- und Waldlandschaft südlich der Migrantenmetropole Hamburg, befindet sich in der Nordheide das Dorf Dierkshausen, durch das nicht nur der Moorbach fließt, sondern erstens noch ein weiter Bach und zweitens Koffein.

Die Mühle klappert nicht mehr, aber der Bach rauscht. © Münzenberg Medien, Foto/BU: Stefan Pribnow, Aufnahme: Dierkshausen, 3.9.2021

Dem anderen Bach sind drei Teiche in Diekshausen zu verdanken, zwei liegen entlang der Undeloher Straße und zwei zu beiden Seiten der Hauptstraße. Am unteren der drei Teiche empfängt der Buchholzer Frank „Franky“ Prohl, mittlerweile als Heideröster bekannt, Kunden in der Kaffeerösterei sowie Gäste im Café. Das befindet sich in der alten Wassermühle und verfügt über eine romantische Terrasse direkt am Teich. Dort zwei, drei Kaffee trinken und dazu eine Eierlikörtorte. Toll!

Die Terrasse an einem der drei Teiche in Dierkshausen. © Münzenberg Medien, Foto/BU: Stefan Pribnow, Aufnahme: Dierkshausen, 3.9.2021

Kenner bestellen eine „Kalte Schnucke“ und werden sich nicht wundern, daß Kalter Hund serviert wird, der allerdings mit Espresso der Hausmarke „Schwarze Schnucke“ aufgewertet wird. Damit wären wir bei der dunklen Röstung, in der Bohnen aus Indien (Arabica), Honduras (Arabica) und Guatemala (Robusta) stecken würden. Würzig, süß, zwarbitter, nussig und manches mehr dürfte dem Barista und Bundesbürger zu diesem Espresso, in dem insgesamt 80 Prozent Arabica und 20 Prozent Robusta stecken würden, einfallen. Ein weiterer Espressoblend, allerdings in einer Mischung fifty-fifty trägt den Titel „Schäfers Stunde“. Diese mittlere bis dunkle Röstung mundet nicht nur nussig und schokoladig, sondern nach Honig. Nach Heide-Honig etwa?

Kaffeebohnen auf Kolumbien in Säcken. © Münzenberg Medien, Foto/BU: Stefan Pribnow, Aufnahme: Dierkshausen, 3.9.2021

Der „Uganda Geruga“, ein reiner Robusta, dunkel geröstet, mag gefiltert oder French Press zubereitet werden und würzig sowie nach süßen Trockenfrüchten schmecken.

Die Giesen, eine Maschine zum Rösten. © Münzenberg Medien, Foto/BU: Stefan Pribnow, Aufnahme: Dierkshausen, 3.9.2021

Zu diesen drei dunklen Röstungen bietet Franky noch helle Röstungen an. Die tragen Titel wie „Mühlenmischung“, „Corozal Valentine“, „Colombia Pink Bourbon“ (eine limitierte Edition, „Ethiopia Sheka Forest Engida“, „Guatemala Lampocoy“, „Colombia Tayrona“, „Nicaragua Honey“ und so weiter und so fort. Probierenswert scheinen sie alle. Tasse für Tasse.

Im Café des Heiderösters in Dierkshausen. © Münzenberg Medien, Foto/BU: Stefan Pribnow, Aufnahme: Dierkshausen, 3.9.2021

Keinen Kaffee stellt der Heideröster, der „nur die besten Rohkaffees und ausschließlich Spezialitätenkaffes“ kaufe und selber röste, heraus, denn jeder stünde für sich, aber alle packe er auf Wunsch ein, wenn man einfach einen kurzen E-Brief schreibe oder anrufe, und ihn mit Ware bestelle. Außerdem packe Franky, der „beim Kaffeeeinkauf auf nachhaltigen Anbau und fairen Handel“ achte, immer „Tipps und Tricks für die perfekte Tasse Kaffee“ aus. Das betreffe die Aufbereitung wie die Aufbewahrung, das Wasser wie die Zubereitung.

„Schwarze Schnucke“. © Münzenberg Medien, Foto/BU: Stefan Pribnow, Aufnahme: Dierkshausen, 3.9.2021

Einen Tipp hier und heute: „Weil frischer Kaffee fetzt“, bitte erstens nicht abgestandenes Wasser verwenden, sondern frisches, und zweitens Kaffeebohnen frisch mahlen, „weil’s so unglaublich viel besser schmeckt“. Das und noch mehr weiß

Ein „Kaffee-Sack-Katzen-Minze-Kissen? © Münzenberg Medien, Foto/BU: Stefan Pribnow, Aufnahme: Dierkshausen, 3.9.2021

Der Heideröster

Adresse: Schmalenfelder Straße 2, 21271 Asendorf

Kontakt: Telefon: +491749115221, E-Brief: info@derheideröster.de

Heimatseite im Weltnetz: derheideroester.de

Anmerkung:

Die Recherche zum Heideröster wurde von der Sunwave Gruppen- und Singlereisen GmbH unterstützt.