Himmlisch: Kaffee-Milchshake mit Himbeeren – Rezept: Frappè al caffè con panna e lamponi zuccherati

277
Frappè al caffè con panna e lamponi zuccherati. © Dersut Caffè S.p.A.

Berlin Deutschland (Gastrosofie). Ein Café frappé, im Italienischen Frappè al caffè genannt oder kurz Frappè, ist bekanntlich ein kaltes Kaffeegetränk aus durch Schütteln oder Mixen aufgeschäumtem und sprühgetrocknetem Instantkaffee mit Eiswürfeln.

Seit wir den Blendforce + KB439, ein Standmixer der Marke Krups, in unserer Redaktionsküche haben, gelingt der im Handumdrehen am schönen Schalter. Dabei verwenden wir selbstredend keinen Instantkaffee, sondern den der Marke Dersut aus Conegliano in Italien. Siehe dazu auch den Artikel „Einen Espresso, bitte – was sonst?!“ – Das Dersut-Kaffeemuseum Museo del Caffè in Conegliano von Ole Bolle. Conegliano am Fuße des Colli Veneti und am Fluß Monticano in der Provinz Treviso ist bekannt für seine Weinbauschule, allerdings bei Kennern und Kritikern auch für seinen Kaffee. Spazieren Sie einmal die Hauptstraße mit ihren Palästen, dem Dom und der Scuola dei Battuti entlang und dann nichts wie hin zu Dersut in die Via T. Vecellio.

Hier und heute präsentieren Gastrosophen ein Rezept für einen

Frappè al caffè con panna e lamponi zuccherati

Zutaten

  • 200 g Fiordilatte-Eis
  • kleine Tasse Kaffee
  • 50 bis 80 ml Weidevollmilch je nach gewünschter Cremigkeit
  • 2 Eiswürfel
  • Sahne
  • frische Himbeeren
  • etwas Kristallzucker
  • etwas Puderzucker

Zubereitung

  • Erst den Kaffee zubereiten und dann abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Himbeeren waschen und mit saugfähigem Papier trocken tupfen. Geben Sie sie in Kristallzucker und stellen Sie sie beiseite.
    Nun den Kaffee mit einem halben Teelöffel Zucker in einen Standmixer geben. Das Eis, die Eiswürfel und die frische Weidevollmilch hineingeben.
  • Nun volle Pulle und also bei maximaler Geschwindigkeit einige Sekunden lang mixen.
    Den Milchshake in ein großes Glas geben, mit der zubereiteten Schlagsahne und den gesüßten Himbeeren auffüllen.

Tipp

  • Ein köstlicher Kaffee-Milchshake gelingt auch mit anderem Obst. Probieren Sie`s aus!
  • Für ein erfrischenderes und weniger cremiges Ergebnis versuchen Sie, den Kaffee-Milchshake ohne Eis zuzubereiten: Erhöhen Sie die Dosis der Milch und der Eiswürfel (ca. 6); Dann alles für ein paar Sekunden mit maximaler Geschwindigkeit mixen und: genießen!