Fünf Gänge in Fife oder The Peat Inn in Peat Inn

5
Ein Speiseraum in The Peat Inn in Peat Inn. © The Peat Inn

Peat Inn, Fiobha, Alba (Gastrosofie). Zwischen den Fjorden Firth of Tay und Firth of Forth liegt als eines von insgesamt 32 Council Areas in Schottland, wie die Engländer sagen und schreiben, beziehungsweise Alba das Kingdom of Fife, auch schlicht Fife genannt beziehungsweise gälisch Fiobha. Viele Albaner beziehungsweise Schotten zählen allerdings noch in traditionellen Grafschaften. So gesehen wäre Five eine von 34.

Geht es nach den Lord Lieutenants, also nach den Repräsentanten der VK-Monarchie in Alba, sind es sogar 36 Lieutenancy Areas. Ist nicht alle Anschauung auch eine Frage des Standpunktes?

Wenn man irgendwo im Nirgendwo der im Grunde sanft hügeligen Landschaft von Fife steht, dann geht man besser in das Restaurant The Peat Inn. Das ist erstens preisgekrönte und zweitens mit Gästezimmern aus dem 18. Jahrhundert versehen, sogar acht Luxus-Suiten werden angeboten.

Wie allgemein in Alba üblich, war erst der Pub da und dann entstand das Dorf herum. Mit Peat Inn war das nicht anders, so dass die wahrlich ungewöhnliche Adresse The Peat Inn in Peat Inn entstand.

Welcher Gastronom (und Hotelier) kann schon seinen Gästen eine solche Geschichte auftischen und von Poststation, Hotel, Pub und Restaurant erzählen, also einem gastlichen Haus seit 250 Jahren.

Doch nicht die Geschichte und die Geschichten waren einem Reifenhersteller einen Stern wert, sondern die Gerichte der Ehegatten Geoffrey und Katherine Smeddle, für die diese seit 2006 ausgezeichnet werden.

© The Peat Inn

Die Menüs lassen für Lunch und Dinner aufhorchen. Internationale Küche, aber auch traditionelle. Wie wäre es mit Lamb and red pepper ragout? Das Fische und Meeresfrüchte auf der Karte stehen, das versteht sich nah der Küste von selbst. Das Wasser im Munde zerläuft bei Lemon sole grenobloise, Scallop carpaccio with basil, coriander, mint and lime, Salad of smoked trout with horseradish crème fraîche, Lobster Thermidor, Roast hake with chorizo, chickpeas and coriander und Smoked monkfish with oyster mousse and cauliflower couscous.

Wenn Sie alles auf der Karte essen wollen, dann mieten sie sich für ein paar Tage ein und vergessen sie die tägliche, Wanderungen auf dem East Lomond and West Lomond Trail, ja, bis ganz hinauf, und zu den Fjorden Firth of Tay und Firth of Forth nicht. Doch wandern Sie zum Dinner rechtzeitig zurück nach Peat Inn ins

The Peat Inn

Adresse: The Peat Inn, Peat Inn, Near St. Andrews, Fife, Scotland, KY15 5LH

Kontakt: Telefon: +44 (0)1334 840206, E-Mail: stay@thepeatinn.co.uk

Heimatseite im Weltnetz: https://www.thepeatinn.co.uk