Fisch vom Grill und aus dem Ofen oder „Fisch & Co!“ von Valéry Drouet

448
"Fisch & Co." von Valery Drouet und Pierre-Louis Viel. © Ullmann Medien

Berlin, Deutschland (Gastrosofie). Durchgehend Bilder mit Schärfe und Unschärfe vor dunklem Hintergrund von Fotograf Pierre-Louis Viel, 80 Abbildungen an der Zahl, und Rezepte mit Zutaten und Zubereitung ohne viel Firlefanz von Valéry Drouet zeichnen das schnörkellose 144 Seiten umfassende Kochbuch „Fisch & Co!“ aus dem Verlag H.F. Ullmann mit Sitz in Potsdam aus.

Der Untertitel „Vom Grill und aus dem Ofen“ scheint Programm, jedenfalls werden die Kapital entsprechen gegliedert beziehungsweise Fisch, Muscheln und Krustentiere zubereitet. Vorweg zwei, drei Seiten Saucen. Fertig ist die Sause mit 60 im Grunde einfache und innovative Rezepten für Leckereien aus dem Wasser, die erst auf dem Plancha-Grill und im Otto-Normalverbraucher-Ofen Platz finden, dann auf Tisch und Teller. Toll!

„Lachsröllchen mit Roquefort“ auf der Plancha, warum nicht?! Cool klingen „Krabbenkroketten mit Knoblauch“ und (sic!) Chili. Und wo gehört der Seeteufel hin, wenn nicht in den Ofen zu Steinpilzen und Nüssen?!

Mit Mengenangaben zu den Rezepten für sechs Personen, einer Danksagung und einem Impressum wird das Buch beendet.

Bibliographische Angaben

Valéry Drouet, Fisch & Co!, Vom Grill und aus dem Ofen, 144 Seiten, 80 Abbildungen, Fotograf: Pierre-Louis Viel, Sprache: Deutsch, Aus dem Französischen: Annette Mader, Format: 24,5 x 19,0 cm, fester Einband, gedruckt in Slowenien, Verlag: H.F. Ullmann, Potsdam 2015, ISBN: 978-3-8480-0797-4, Preis: 9,99 EUR (D)