Rind, Kalb, Lamm und Schwein – und Innereien! – Annotation zum „Fleisch!“-Buch von Valéry Drouet

"Fleisch!" von Valery Drouet und Pierre-Louis Viel. © Ullmann Medien

Berlin, Deutschland (Gastrosofie). Wenn ein Verlag auf eines seiner Bücher mit den Worten „Fleisch ist Teil einer gesunden und ausgewogenen Ernährung“ hinweist, dann zitiere ich gerne weiter und also ausführlicher. Vorweg: Es geht um das Buch „Fleisch!“ von Valéry Drouet, das auf 144 Seiten Rezepte bietet, die in die Kapitel Rind, Kalb, Lamm, Schwein und Innereien gegliedert sind und mit Fotografien von Pierre-Louis Viel, 80 an der Zahl und durchweg als Schärfe-Unschärfe-Fotografie mit dunklem Hintergrund, abgerundet werden.

Der Verlag H.F. Ullmann mit Sitz in Potsdam teilt dazu desweiteren mit, dass die 50 Rezepte dieses Kochbuches „lecker und unkompliziert“ sowie „zum Ausprobieren und Genießen“ seien. Drouet würde „eine Vielfalt an Rezepten, die mit hochwertigem Fleisch zubereitet werden“ präsentieren: Mal gefüllt oder knusprig paniert, mal pur und nur leicht gewürzt, mal mit einer Kräuterfarce bestrichen. Je nach Geschmack können diese köstlichen Fleischvariationen mit verschiedenen Beilagen wie Pasta, Kartoffeln, einem bunten Tomatensalat ergänzt werden…“

Übersichtlich in Zutaten und Zubereitung gibt es die Rezepte für sechs Personen meist auf der einer Seite des Buches und auf der anderen das passende Bild. Ab und an erteilt Drouet einen Tipp, am Ende des Buches bietet sie Mengenangaben. Vorweg übrigens werden acht Saucen ( Steinpilzsauce, Senf- oder Weinsauce) vorgestellt. Außerdem wird erklärt, wie ein deftiger Kalbsfond und ein Lammfond zuzubereiten sind.

Immer eine gute Sauce … beispielsweise zum „knusprigen Rinderkopf mit Kapern“ oder zu „Nierenzapfen vom Rind mit Zweibel-Datteln-Kompott“. Köstlich!

Bibliographische Angaben

Valéry Drouet, Fleisch!, Rind, Schwein, Lamm & Co, 144 Seiten, 80 Abbildungen, Fotograf: Pierre-Louis Viel, Sprache: Deutsch, Übersetzung aus dem Französischen: Annette Mader, Format: 24,5 x 19,0 cm, fester Einband, Verlag: H.F. Ullmann, Potsdam 2015, ISBN: 978-3-7415-2382-3, Preis: 9,99 EUR (D), auch als E-Buch; ISBN/EAN: 978-3-8480-0926-8, Preis: 7,99 EUR