Weine in der Weinbar und Weinproben in der Enoteca Regionale Emilia Romagna in Dozza

256
Weinberge in der Emilia Romagna. © Enoteca Regionale Emilia Romagna Association

Dozza, Emilia Romagna, Italien (Gastrosofie). Wer zu den Köstlichkeiten aus Giuseppinas Küche der Osteria Belvedere von San Leo noch den passenden Wein sucht, der findet famose Anregungen dazu in der nahe gelegenen Ortschaft Dozza. Hier sucht man nicht lange nach der in der ganzen Gegend bekannten Enoteca Regionale Emilia Romagna.

In der Önothek, auch Enothek genannt, schwört Weinkenner Marco Canè auf den Sangiovese Reserva, den er den Spitzenweinen seiner umfangreichen Weinsammlung zurechnet. Doch zur Associazione Enoteca Regionale Emilia Romagna gehören weitere Weine von mehr als 200 Mitgliedern. Vom kleinen Produzenten, der Wein mit seiner Familie, seinen Verwandten, Bekannten und Freunde herstellt, bis hin zu großen Genossenschaften reicht der bunte Reigen an Mitgliedern und den Weinen aus der Emilia Romagna, DOP-Weinen und IGP-Weinen.

Marco Canè stellte in der von ihm geleitete Weinprobe einige vor. Grund genug, um sich anschließend reichlich bepackt mit Bestellscheinen, die Weine werden auch in deutsche Lande geliefert, und „beschwingt auf den Weg zu machen und in den Gassen von Dozza die illustren Wandmalereien entspannt auf sich wirken zu lassen. In der Tat eine Genussregion, in der die Feierlaune nicht zu enden scheint“, wie auch Dr. Bernd Kregel zu berichten weiß.

Gerne finden wir uns gemeinsam ein zu einer Weinprobe in der

Enoteca Regionale Emilia Romagna

Adresse: Piazza Rocca Sforzesca, 40060 Dozza BO, Italien

Kontakt: Telefon: +390542678089, E-Brief: info@enotecaemiliaromagna.it

Heimatseite im Weltnetz: http://www.enotecaemiliaromagna.it