„Seelenwärmer-Rezepte für kalte Tager im Buch „The Great Outdoors – Winter Cooking“ von Markus Sämmer

"Winter Cooking" von Markus Sämmer. © Dorling Kindersley Verlag GmbH in der Verlagsgruppe Penguin Random House, BU: Stefan Pribnow

Berlin, Deutschland (Gastrosofie). Auf der Heimatseite The Great Outdoors wird der Markus Sämmer mit den Worten „Wir können dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben“ zitiert.

Das sei „das Motto von Spitzenkoch und Outdoor-Enthusiast Markus Sämmer“, der „mit seiner Bücherreiche ‚The Great Outdoors‘ … Rauszeit-Rezepte für all diejenigen entwickelt“ habe, die unterwegs nicht auf gesundes Powerfood verzichten wollen“ würden. „Die Rezepte reichen von vegetarischer und leichter Küche über kraftspendende Mahlzeiten bis hin zu Snacks und isotonischen Durstlöschern. Dazu gibt es spannende Geschichten und Tipps rund um den Bergsport und das Leben in der Natur.“

Das gilt sowohl für sein Buch „The Great Outdoors – 120 geniale Rauszeit-Rezepte“ als auch für sein Buch „The Great Outdoors – Winter Cooking“, das den Untertitel „Seelenwärmer-Rezepte für kalte Tage“ trägt und ebenfalls 120 Rezepte bietet, aber „winterliche Rezeptideen für wahre Wohlfühlgerichte“.

Vielleicht trifft ein Gastrosoph Sämmer, der „mit seinem VW Bus … hauptsächlich zwischen Atlantik-, Nord- und Ostseeküste, in Südtirol, am Gardasee und im Mittelmeerraum unterwegs“ sei und „das Leben on tour“ nutze, „um seine Rezepte zu testen“. Kocht gemeinsam, nicht einsam. Schöne Stunden und gute Gerichte!

Bibliographische Angaben

Markus Sämmer, The Great Outdoors – Winter Cooking, Seelenwärmer-Rezepte für kalte Tage, 272 Seiten, mit 245 farbigen Fotos, fester Einband, Format: 205 x 278 mm, Verlag: Dorling Kindersley Verlag GmbH in der Verlagsgruppe Penguin Random House, München, 2020, ISBN: 978-3-8310-3893-0, Preise: 34 EUR (Deutschland), 35 EUR (Österreich)