Saimis Pilz-Bruschetta von Sami Tallberg, Küchenchef im Restaurant Punkaharju

Saimis Pilz-Bruschetta von Sami Tallberg. © Visit Finland

Berlin, Deutschland (Gastrosofie). Sami Tallberg ist Küchenchef im Hotel Punkaharju im Finnischen Seenland. Im Hotelrestaurant serviert er mitunter ein zwölfgängiges Pilzmenü aus selbstgesammelten Wildpilzen mit Gerichten wie Wildpilz-Pastete, Portobellopilz-Burger, Schokoladen-Pilz-Keksen oder einem Pilz-Cocktail und

Saimis Pilz-Bruschetta

Zutaten

  • 300 g Lorcheln (Shitake oder Champignons aus dem Supermarkt)
  • 4 Zwiebeln, gehackt
  • 100 g Butter
  • 4 dl Creme double
  • Eine halbe Handvoll Bärlauch (Blätter, Stängel und Blüten) oder Knoblauch
  • ½ dl Sherry, halbtrocken oder süß
  • Brot oder Toast

Zubereitung

  • Die Lorcheln (Shitake oder Champignons) säubern, schneiden und so zubereiten, dass sie essbar sind. Achtung: Die Lorcheln müssen zweimal gekocht und das Wasser weggeschüttet werden, die roh verzehrt giftig sind. Das gilt nicht für Shitake-Pilze oder Champignons.
  • Die Pilze in Butter anbraten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Sahne und Bärlauch oder Knoblauch hinzufügen und einkochen lassen.
  • Das Brot in dicke Scheiben schneiden, toasten und mit der Pilz-Mischung bestreichen.
  • Zum Verfeinern etwas Sherry darüber gießen.

Restaurant Punkaharju

Adresse: Punkaharjun Harjutie 596, 58450 Punkaharju

Kontakt: Telefon: + 358 15 511 311, E-Mail: welcome@hotellipunkaharju.fi

Heimatseite im Weltnetz: hotellipunkaharju.fi

Öffnungszeiten: dienstags bis donnerstags von 18 Uhr bis 20 Uhr, freitags von 18 Uhr bis 21 Uhr, samstags von 12 Uhr bis 21 Uhr, sonntags von 12 Uhr bis 15 Uhr, montags Ruhetag.