Lila Grünkoli? – Tenderstem Royale und gemeines Gemüse vom Bauern auf der Fruit Logistica 2020 in Berlin

Gemüse auf der Fruit Logistica 2019 in Berlin. © Messe Berlin GmbH

Berlin, Deutschland (Gastrosofie). Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann? Niemand! Und wenn er kommt? Dann laufen wir. So oder so ähnlich wird das Laufspiel bei Kindern immer noch gespielt. Ob Schwarz oder Gelb, Rot oder Weiß, Grün oder Lila – die Farbe ist wohl wenig wichtig.

Vor dem Gelben Mann, besser bekannt als die Gelbe Gefahr, die von Chinesen ausgehen, genauer gesagt vom Volk der Han, das weit über eine Milliarde Menschen groß ist, darf man durchaus Angst bekommen, denn die Han wälzen sich wie eine nicht aufzuhaltende Masse an Leuten durch asiatische Länder und werden allmählich in Staaten außerhalb der VR China aus einer kleinen Minderheit die Mehrheit. Das alles ist vor allem eine Frage der Fruchtbarkeit, Fertilisationsrate und Zeit.

Vorm Chinakohl, der auch Pekingkohl genannt wird, muss man hingegen keine Angst habe. Auch nicht vorm chinesischen Grünkohl. Eher schon davor, was manche daraus machen.

Nun kreuzte mindestens einer einen chinesischen Grünkohl mit Brokkoli und heraus kam lila Grünkoli. Wie cool ist das denn?!

Eine Portion Tenderstem Royale auf dem Teller. © SAKATA VEGETABLES EUROPE S.A.S.

Genannt wird das dunkelgrün bis lila aussehende Gemüse, das ein wenig ausschaut, als sei der gemeine Rhabarber nicht gewöhnlich geraten, allerdings anders, genauer: Tenderstem Royale. Und das sei, teilt die Messe Berlin GmbH per Pressemitteilung vom 15.1.2020 mit, „eine natürliche Kreuzung … mit unverwechselbarem violettem Schaft“. Schön. Gut ist wohl, dass „vom Stiel bis zur Spitze … alles essbar“ ist.

Ob die angeblich „zarten, süßen Stängel“ auch zart und süß sind, das werden wir probieren müssen. „Fett-, natrium- und zuckerarm, aber protein- und ballaststoffreich“ soll lila Grünkoli auch sein. Das klingt super gut, oder? Und nach Superfood!

Das alles und noch viel mehr wird demnächst auf dem Gelände der Messe Berlin GmbH auf der Fruit Logistica geboten, die am 5., 6. und 7. Februar 2020 stattfindet. Keine Angst, ob Schwarz oder Gelb, Rot oder Weiß, Grün oder Lila – alle Männer und auch Frauen sind unter dem Berliner Funkturm willkommen.