Knack die Nuß! – Rezept für ein winterliches Pausenbrot

17
Ein winterliches Pausenbrot. © P.U.N.K.T. PR GmbH, BU Stefan Pribnow

Berlin, Deutschland (Gastrosofie). Winterzeit ist auch immer Nußzeit, oder? Spätestens zum 1. Advent wird der Nußknacker herausgeholt und geknackt. Nüsse passen auch prima auf Pausenbrote. Winterliches Pausenbrot Pausenbrote müssen nicht langweilig sein! Jetzt im Winter sorgen Rosinen und Nüsse für gesunde Abwechslung. Mit diesem Rezept-Tipp kreiert man in wenigen Minuten ein winterliches Pausenbrot: Zutaten Etwas…...

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen von Gastrosofie
Anmelden Registrieren
Vorheriger ArtikelWo wird das beste Tumbet auf der größten Insel der Balearen gekocht? – Jörg Dauscher verrät auch das im “Speiseführer Mallorca”
Nächster ArtikelIn fünf großen Städten je ein großartiges Vier-Gang-Menü: Palazzo!