Die Südpol-Kneipe, Heimat eines antarktischen Helden – Ciar, Crean und das South Pool Inn in Annascaul

0
319
Blick aufs South Pole Inn in Annascaul auf der Halbinsel Dinge, Grafschaft Kerry, Provinz Munster, Irland. © oldanchorinn.com

Annascaul, Kerry, Irland (Gastrosofie). Trinker, kommst Du nach Dingle, dann kehre im South Pole Inn in Annascaul ein. Das South Pool Inn ist ein Pub, Annascaul ein Dorf.

Dort lebte einst Thomas Crean, den es als Polarfahrer von den Hügel der Grafschaft Kerry im Südwesten der Provinz Munster in die Antarktis und also an den Südpol zog. Genau genommen von der obersten der fünf Halbinsel, die sich wie fünf Finger einer Hand in den Atlantik strecken.

Die Halbinsel Dingle gehört zur Grafschaft Kerry und Annascaul liegt nicht nur darauf, sondern an der N86 zwischen dem sich vom Fischerort zum Touritreff wandelnden Dingle und Tralee, der Hauptstadt dieser Grafschaft, in der die Nachkommen von Ciar leben. Ciar gilt als ein Sohn des Kämpfers und Königs von Ulster, der den Namen Fergus mac Róich trug.

Ciar und Crean sind längst Geschichte. Der 1877 in Annascaul geborene Crean starb nämlich 1938 in Cork, in der Hauptstadt der gleichnamigen Grafschaft, die ebenfalls in Munster liegt. Immerhin leben auf Dingle noch Nachkommen von Crean wie von Ciar.

Im South Pole Inn kann man auf diese treffen und auf alle bei Bier und Whisky anstoßen. Die Pub genannte Kneipe mit dem Untertitel Home of Antarctic hero (deutsch Heimat des antarktischen Helden) bittet unter der Parole „Hot food, cold beer and a warm welcome“ (deutsch heißes Essen, kaltes Bier und ein herzliches Willkommen) zum Bier.

Gegründet wurde der Pub von keinem geringeren als dem alten Haudegen Crean, der an drei Antarktisexpeditionen teilnahm, sowohl unter Ernest Shackleton als auch unter Robert Scott. Crean kehrte jedoch lebend heim und eröffnete 1927 den Südpol-Pub.

Der hängt voller Bilder, die von Crean, seinem Leben und seinen antakrtischen Expeditionen erzählen, darunter die Terra-Nova-Expedition und die Endurance-Expredition.

Der Tresen ist übrigens aus altem, dunklen Holz und trägt die Biere der Trinker, die dort einkehren. Man bestelle also gut und genug, um auf Crean und Ciar mit allen Anwesenden anstoßen zu können.

South Pole Inn

Adresse: Main Street Lower Main Street, Gurteen North, Annascaul, Co. Kerry, Irland

Kontakt: Telefon: +353 66 915 7388, E-Mail: southpoleinn@hotmail.com

Heimatseite im Weltnetz: http://www.southpoleinn.com/

Facebook: https://www.facebook.com/SouthPoleInn/

Öffnungszeiten: Mogs und samstags von 12 Uhr bis 1 Uhr nachts, sonntags von 1 Uhr bis 23 Uhr.

Kleiderordnung: keine