Waffelplatten – Für ein erweitertes Optigrill-Erlebnis

267
Waffelplatten in einem Optigrill von Tefal. © Copyright Groupe SEB

Berlin, Deutschland (Gastrosofie). Für Jung und Alt am heimischen Tisch wird von der nahe Lyon ansässigen Groupe SEB S.A. unter dem Markennamen Tefal eine Erweiterung für Optigrill-Erlebnisse geboten. Der „OptiGrill“ (Eigenschreibweise) würde sich „im Handumdrehen in ein Waffeleisen“ verwandeln. Gesagt, getan.

Wer das nicht ganz wörtlich nimmt und auch nicht mitzählt, der schafft es in wenigen Handgriffen und also im Handumdrehen, den Tischgrill in ein Waffeleisen umzubauen. Zwei Mal drücken und die Grillplatten entfernen sowie die beiden Waffelplatten oben und unten einlegen, leicht drücken und einrasten lassen. Fertig. Ja, es ist kinderleicht.

Waffelplatten mit Kelle. © Copyright Group SEB

Dass Gute ist, dass die Waffeleisen kompatibel mit dem ein oder andere Optigrill sind. Auf der Heimatseite von Tefal im Weltnetz können die Kompatibilität überprüft und die Waffelplatten mit der Artikelnummer XA723812 für aktuell 79,99 Euro gekauft werden.

Waffeln aus den Waffelplatten eines Optigrills. © Copyright Group SEB

In noch nicht einmal einer Woche sollte der Tefal-Karton im Hause sein. Mit dabei sind nicht nur die Waffelplatten, sondern ein Ständer sowie eine Kelle. Nach dem kleinen Umbau ist der Optigrill bereit, beste belgische Waffeln zuzubereiten.