Und immer eine gute Kürbissuppe! – „Suppe mit Sinn“ vom 1. November 2019 bis zum 31. März 2020 im Berliner Restaurant „Carl & Sophie“

0
320
Eine Sitzecke im Berliner Restaurant "Carl & Sophie". © Carl & Sophie

Berlin, Deutschland (Gastrosofie). Im Winter immer eine heiße Suppe! Geboten wird die auch im Berliner Restaurant „Carl & Sophie„, das direkt an der Spree liegt und in dessen Küche Maico Orso nach eigenen Angaben zeitgemäße Klassiker neu interpretiert, Berliner und internationale Rezepte miteinander kombiniert und junges Gemüse zum großen Auftritt verhilft. Hurra!

Hilfe wird dort auch im Winter groß geschrieben. Vom 1. November 2019 bis zum 31. März 2020 wird daher im „Carl & Sophie“ gerne auch „Suppe mit Sinn“ serviert. Kürbissuppe!

„Für jede Kürbissuppe von Küchenchef Orso würde das Restaurant ‚Carl & Sophie‘ einen Euro an den Berliner Tafel e.V. spenden“, so Kerstin Riedel von Riedel PR.

Riedel weiter: „Die Berliner Tafel kann durch diese Aktion, die es seit 2013 gibt, den erhöhten Mehrbedarf an Lebensmitteln der Kältehilfen, Notunterkünfte und Nachtcafés bewältigen. Die teilnehmenden Restaurants zeigen sich solidarisch mit den Bedürftigen in der Stadt, die im Gesellschaftsleben oft keinen Platz mehr finden und auf Unterstützung angewiesen sind.“

Tue Gutes und rede darüber. Weiter so!