Masurische Krautsuppe nach einem Rezept von Tadeusz, Koch an Bord der „Classic Lady“

Der Masuren-Kreuzfahrer CLASSIC LADY auf dem Talter Gewässer. © Foto/BU: Dr. Peer Schmidt-Walther

Berlin, Deutschland (Gastrosofie). Wer sich an Bord des Flusskreuzfahrtschiffes „Classic Lady“ begibt, um auf der Masurischen Seenplatte durch schöne wasserreiche Landschaften in Ostpreußen zu reisen, der wird von Tadeusz bekocht.

Tadeusz bedient seine Gäste an Bord der „Classic Lady“ auf der Masurischen Seenplatte in Ostpreußen.

Er verriet mir sein Rezept für eine

Masurische Krautsuppe

Zutaten

  • 300 Gramm geräucherte Rippchen
  • ½ Kilo Sauerkraut
  • 2 Prisen Kümmel
  • 300 Gramm Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Esslöffel Schmalz

Zubereitung

  • Die Brühe aus Rauchfleisch und Gemüse kochen.
  • Die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und der Brühe hinzugeben, langsam kochen lassen
  • Sobald die Zutaten weich sind, Sauerkraut und Kümmel dazugeben.
  • Das Fleisch vom Knochen lösen und zur Suppe geben.
  • Die Suppe mit Salz und Pfeffer verfeinern.
  • Die Zwiebeln mit dem Schmalz anbraten und in die Suppe geben.

Smacznego – guten Appetit!