Gin Tonic unterm Gin Tower oder ah, Atlas Bar, alles vom Feinsten

0
458
© Atlas Bar, Foto: EK YAP

Singapur (Gastrosofie). Die prächtige Atlas Bar befindet sich unten in einem der äußerlich ansehnlicheren Hochhäuser im Bugis genannten Viertel von Singapur. Sie ist eine Lobby und eine Bar im Parkview Square, das 2002 fertiggestellt wurde. Die Gestaltung des hohen Gebäudes darf als Hommage ans Art Deco gesehen werden.

© Atlas Bar, Foto: EK YAP

Und so gesehen ist das gelungen, denn Glanz und Gloria bekommt der Gast auch innen geboten, vor allem den der goldenen Zwanziger Jahre des 20. Jahrhunderts. Goldig sollen auch die Gäste sein, vor allem anspruchsvoll, um dem Anspruchsvollen, das es als Speis und Trank in der Atlas Bar gibt, das Wasser reichen zu können.

© Atlas Bar

Vor allem Wacholderwasser, besser: Wacholderschnaps und also Gin. Die Atlas Bar in Singapur bietet bestimmt eine der besten Gin-Sammlungen der Welt. Der Gin Tower ist wahrlich eine Wucht. Den Gin gibt es mit Tonic, ja, klassisch Gin Tonic, und in allerlei Cocktails.

© Atlas Bar

Insgesamt sollen 1.300 Gins im Gin Tower stehen. Darunter ein Londoner Dry Gins aus dem Jahr 1910, aber auch modernen Craft Gins aus der ganzen Welt. Viele sollen sogar persönlich von Gin-Produzenten zugeschickt worden sein, manche sollen sogar von Freunden des Hauses persönlich vorbei gebracht worden sein. Wenn wundert es also, dass gleich drei Barmänner zum Gin Team gehören. Jesse Vida, Head Bartender, Jason Williams, Master of Gin, und Jonathan Teo, Gin Researcher, steht immerhin mit Jack Cheung ein Sommelier zu Seite. Die Auswahl an Champagner ist in der Atlas Bar ebenfalls ausgezeichnet. Mehr als 250 verschiedene Champagner werden angeboten.

© Atlas Bar

Dass die Speisen beim Fine Dining vom Feinsten sind, aber auch beim Business Lunch Bestes geboten wird, das versteht sich von selbst in der

Atlas Bar

Adresse: 600 North Bridge Rd, Parkview Square, Singapur 188778

Kontakt: Telefon: +65 6396 4466, E-Mail: info@atlasbar.sg

Heimatseite im Weltnetz: atlasbar.sg

Öffnungszeiten: Montags bis samstags von 10 Uhr mittags bis 1 Uhr nachts geöffnet, freitags, samstags und feiertags auch bis 2 Uhr nachts. Sonntags geschlossen.

Kleiderordnung: Chic, elegant, stilvoll, keine kurzen Hosen oder Hausschuhe.