Mamma Mia: Sellerie auf Sauerteig – Rezept: „Truffle Sensation“ von Mikel

202
Sellerie auf Sauerteig oder Eine Pizza von Mamida auf dem Prenzlauer Berg in Berlin. © Mamida

Berlin, Deutschland (Gastrosofie). Seit Anfang März diesen Jahres betreiben Dany und Mikel in Berlin auf dem Prenzlauer Berg die Pizzeria Mamida. Dort gibt etwas andere Pizzen als üblich. Für eine hat Mikel sein Rezept verraten. Probieren Sie

„Truffle Sensation“

Zutaten

Belag

  • Sellerie (Knollensellerie)
  • wildes Knoblauchpesto
  • geröstete Sonnenblumenkerne
  • Trüffelöl
  • Bärlauch
  • Olivenöl
  • Salz
  • weißer Pfeffer

Pizza

  • Sauerteig-Pizza

Zubereitung

  • Den Knollensellerie zunächst schälen und dann in kleine Würfel schneiden. Diese nun in einen Topf geben und vorsichtig abkochen. Anschließen etwas Olivenöl, Salz und weißem Pfeffer hinzugeben. Sobald der Brei Farbe annimmt, Wasser hineingießen und veganer Creme. Alles noch einmal 5 Minuten lang köcheln. Nachdem alles vollständig durchgekocht ist, die Mischung in den Mixer geben und einen Spritzer Trüffelöl hinzu.Nun alles sie zu einem glatten sowie samtigen Knollensellerie-Sauce mixen.
  • Wenn das erledigt ist, Bärlauch sorgfältig waschen. Nun Bärlauch, Olivenöl, Salz, Pfeffer und geröstete Sonnenblumenkerne ein einen Mixer geben und das Pesto pürieren.
  • Sobald der Sellerie-Brei und das Bärlauch-Pesto fertig sind beides auf der Pizza verteilen, etwa 80/100 Gramm der Sellerie-Sauce auf dem Pizzateig verteilen. Mit Bärlauch-Pesto beträufeln und ab damit in den Ofen. Pizza backen!

Anrichten

Sobald Ihre Pizza fertig ist und also auch Blasen wirft, diese aus dem Ofen nehmen und mit frischen Bärlauchblättern und Sonnenblumenkernen garnieren. Oben drauf einen Schuss Trüffelöl geben.

Anmerkung:

Siehe auch den Artikel „Sellerie auf Sauerteig – Etwas andere Pizzen bei Mamida im Prenzlauer Berg“ von Fritz Hermann Köser.