Louche-Effekt beim Loungen oder Pastis im Le Perchoir Marais in Paris

0
193
Ein Blick vom Le Perchoir Marai in Paris auf den Eiffelturm. © Le Perchoir

Paris, Frankreich (Gastrosofie). Die Dachbach Le Perchoir Marais mitten in Paris bietet in Steinwurfweite zum Rathaus Hôtel de Ville beste Blicke zum Eiffelturm, auf die Kathedrale Notre-Dame de Paris, auf die Seine, ja, auf halb Paris und das vor allem nachts, denn die Bar öffnet erst nach 20 Uhr.

Der Blick scheint besser als die Bar, jedenfalls auf den ersten Blick. Die wirkt eher einfach, schön schlicht und ist dennoch ein Tipp für Touristen und ein paar Pariser, weil sie mit ihren Hockern, Stühlen und Tischen größtenteils aus Holz sowie den Sitz- und Lümmelgeleckenheiten voller Kissen eine sowohl rustikalen als auch alternativen Eindruck vermittelt, bisweilen einen plüschigen.

Die Bar des Le Perchoir Marai in Paris. © Le Perchoir

Öffentlichkeitsarbeiter werben jedoch vor allem für die leckeren Snacks und würzigen Cocktails, doch ein Pastis ist im Le Perchoir Marais auch eine gute Wahl, obwohl die Mixologen eine Menge auf dem Kasten zu haben scheinen und die Bar unter den bunten Lampenschirmen von der Betrachtung her eine große Auswahl bietet.

Und unter dem weißen Zeltdach passt ein Pastis prächtig, wenn zu dieser Mischung auf Basis von bestenfalls echtem Anis Eis und Wasser kommt. Dann färbt sich der dunkelgelbe bis bronzefarbene Schnap in ein opaleszierendes, milchiges Weißgelb um. Der Besserwisser nennt das Louche-Effekt. Der Genießer schweigt.

Le Perchoir Marais

Adresse: 33 Rue de la Verrerie, 75004 Paris, Frankreich

Kontakt: Telefon: +33 1 48 06 18 48

Heimatseite: https://leperchoir.tv/location/le-perchoir-marais

Facebook: https://www.facebook.com/LePerchoirMarais/

Öffnungszeiten: von mittwochs bis samstags von 20.15 Uhr bis 1.30 Uhr nachts

Kleiderordnung: lässig und cool bis locker und flockig