Holla, die Heidelbeeren – Rezept: Blaubeer-Gin

284
Blaubeeren beziehungsweise Heidelbeeren. Quelle: Pixabay, Foto: Gabor Mika

Berlin, Deutschland (Gastrosofie). Halten Sie es mit der Benennung von Heidelbeeren oder Blaubeeren wie sie wollen, denn das flotte Früchtchen, das sich in einem Glas Gin gut macht, bleibt ein und diesselbe. Die Hauptsache ist doch, daß diese blauen Heidekrautgewächse ins Glas gelangen und nicht daneben für

Blaubeer-Gin

Zutaten

  • 13 frische Heidelbeeren beziehungsweise Blaubeeren
  • eine nicht weniger frische Minze
  • 4 cl Gin
  • 3 cl frisch gepresster Zitronensaft einer (Bio-)Zitrone
  • 2 cl Zuckersirup
  • 2 cl Tonic Water
  • Eis, gewürfelt oder crushed

Zubereitung

Blaubeeren beziehungsweise Heidelbeeren in einen Mixer geben, zerkleinern und dann in einen Shaker geben oder gleich rein damit in einen Shaker und darin stößeln.

Anschließend Zitronensaft hinzugeben und kräftig shaken beziehungsweise schütteln.

Ein Glas mit Eis – gewürfelt oder crushed – auffüllen und dieses mit Tonic übergießen.

Nun den Mix aus dem Shaker in dieses Glas abseihen.

Anrichten

Mit einer Scheibe Zitrone, einer Minze und Blau- beziehungsweise Heidelbeeren garnieren.