„Der große Guide“ für Gäste von Restaurants und Hotels 2021 ist da

1
Rechtzeitig vor Weihnachten: "Der große Guide" für Restaurants und Hotels in deutschen Landen für 2021 liegt auf dem Tisch der Redaktionsküche. © Münzenberg Medien, Foto: Stefan Pribnow

Berlin, Deutschland (Gastrosofie). Seit heute, Freitag, den 18.12.2020, ist er wieder da: „Der große Restaurant & Hotel Guide“ und heuer für das Jahr 2021. Das jährlich erscheinendes Nachschlagewerk für Gourmands und Gourmets sowie neben Besseressern auch Gutschläfer bietet auf 900 Seiten jede Menge ausgesuchter Restaurants und Hotels im deutschsprachigen Europa. Der (Ver-)Führer gilt als feste Größe unter den deutschsprachigen Hotel- und Gastroführern. Vor allem bietet er gut bürgerliche Küchen und Häuser sowie einen Überblich über gehobene Koch- und Hotelleriekultur.

Die 24. Auflage bietet Informationen in Wort und Bild über mehr als 2.000 Betriebe aus der Bundesrepublik Deutschland, der Republik Österreich und der Schweizer Eidgenossenschaft sowie Südtirol, aber nicht Elsaß und Lothringen. Auch werden nicht Hotels und Restaurants in den besetzen Gebiete östlich der Oder und so weiter aufgelistet. Kein Wunder, die meisten Deutschen wurden aus diesen deutschen Landen vertrieben – oder flüchteten.

Zurück ins hier und heute. Rechtzeitig vor Weihnachten liegt „Der große Guide“ für Restaurants und Hotels in deutschen Landen für 2021 auf dem Tisch der Redaktionsküche. Jetzt müssten nur noch wirklich alle 2.000 Betriebe geöffnet sein und Einladungen an die Redaktion des Magazins GASTROSOFIE senden. Vorwärts immer!

Mehr Informationen auf der Heimatseite https://www.der-grosse-guide.de im Weltnetz.