Aecht Schlenkerla Rauchbier – Die historische Rauchbierbrauerei Schlenkerla in Bamberg

0
652
Wenn Rauchbier und Bammberg, dann Aecht Schlenkerla Raubier. Quelle: Pixabay, Foto: Thomas Muscat

Bamberg, Deutschland (Gastrosofie). Mitten in Bamberg, direkt in der begehenswerten Altstadt am Ufer der Regnitz und also unter den sieben Hügeln, liegt die historische Rauchbierbrauerei Schlenkerla, die urkundlich erstmals 1405 als „Haus zum blauen Löwen“ erwähnt wurde.

In einer Stadt wie Bamberg, die als Bierstadt gilt, ist das was. Noch neun Brauereien, von einst 65 im Jahre 1818, sind in der Stadt und über 90 im gleichnamigen Landkreis. Die Brauer sorgen für ein reichhaltiges Angebot, darunter das berühmte Rauchbier. Dazu eine schmackhafte Bamberger Bratwurst. Passt.

Und das Schlenkerla? Das wird derzeit in der sechsten Generation von der Familie Trum geführt. Auch dort gilt es, aus der „Quelle von Bambergs Spezialität Aecht Schlenkerla Rauchbier“ zu probieren. Wenigstens ein Glas. Gezapft wird die mit Rauchmalz hergestellte Bier noch noch nach wie vor aus Eichenholzfässern. Ein unfiltriertes Aecht Schlenkerla Fastenbier ist auch nicht zu verachten. Oder eher Eiche Doppelbock?!

Das alles und noch viel mehr in der historische Rauchbierbrauerei

Schlenkerla

Adresse: Dominikanerstraße 6, 96049 Bamberg, Deutschland

Kontakt: Telefon: 0049 (0)951/56050, E-Mail: service@schlenkerla.de

Heimatseite im Weltnetz: https://www.schlenkerla.de/

Öffnungszeiten: Ganzjährig geöffnet von 9:30 Uhr bis 23:30 Uhr. Warme Küche durchgehend von 11:30 Uhr bis 22 Uhr. Frühschoppen ab 9:30 Uhr. Biergarten im Dominikanerhof bei schönem Wetter von Ostern bis Oktober geöffnet.