Vom Wachtelei über Kabeljau mit Plankton und Longhorn Beef bis zum Baiser – Ein abwechslungsreiches und vorzügliches regionales Tasting Menu im Besseresser-Restaurant Röski in Liverpool

130
Speisen im Restaurant Röski in Liverpool. © Paul McLoughlin, Quelle: Instagram

Liverpool, VK (Gastrosofie). Als kleines, aber feines Restaurant mit guten Köchen, die der Küche mehr als nur ein regionaler Anstrich verpassen, darf das Röski beschrieben werden.

Die Menues sind modern, bestens zubereitet mit Zutaten vor allem aus heimischer, lokaler und regionaler Produktion. Auf der Heimatseite im Weltnetz, die goldig ist, während der Speisesaal grau anmutet, wird mitgeteilt, daß die von Anton Piotrowski und seinem Küchenkollektiv kreativ sei. Zudem würden „frischeste und saisonale Zutaten“ Verwendung finden. Das Restaurant Röski würde insgesamt „Fine Dining in intimer und entspannter Atmosphäre“ bieten.

Das Tasting Menu by The Kitchen für 85 Pfund pro Person darf ich hier und heute empfehlen. Lesen Sie!

„Sourdough & Onion Butter
Clarence Court Quail Egg
Quail Kiev / Oscietra Caviar
Quail Leg Ragu / Caramelised Cauliflower Velouté
Cod / Plankton / Wasabi / Ponzu
Lemon Sole / Nori / Passion Fruit Beurre Blanc
Red Cabbage ‘Bolognese’
100 Day Aged Longhorn Beef
Yuzu Tart / Meringue
Black Forrest Gateau“

Die Weinbegleitung kostet 75 Pfund und ein British Cheese Board zum Schluß 15 Pfund. Das alles vom Wachtelei über Kabeljau mit Plankton und Longhorn Beef bis zum Baiser und noch viel mehr belegt ein abwechslungsreiches und vorzügliches regionales Menue im Liverpooler Besseresser-Restaurant

Röski

Adresse: 16 Rodney St, Liverpool L1 2TE, Vereinigtes Königreich

Kontakt: E-Brief: roski.restaurant@gmail.com, Telefon: +44 (0) 151 708 8698

Heimatseite im Weltnetz: roskirestaurant.com

Öffnungszeiten: Mittwochs von 17 Uhr bis 21:30 Uhr, donnerstags und samstags von 12 Uhr bis 14 Uhr und von 18 Uhr bis 21:30 Uhr.