Sláinte im Hirschkopf – Auf ein cremiges Pint of Plain in The Stag’s Head in Dublin

188
The Stag' Head in Dublin. Photo by Adam Bruderer, under CC BY-SA 2.0

Dublin, Irland (Gastrosofie). Nein, nicht im wirrtuellen Wahn, sondern in Echt muss man ein cremiges Pint Plain trinken, beispielsweise im The Stag’s Head in Dublin.

Unter einem stag head versteht man einen Hirschkopf und der in Dublin befindet sich an der Ecke Dame Court und Dame Lane. Das auch schon lange, denn erste Aufzeichnungen über den Hirschkopf sollen aus dem Jahr 1770 nach unserer Zeitrechnung stammen. Gut, das Interieur ist viktorianisch, und das ist schlecht, aber The Stag’s Head gilt ansonsten als traditioneller irischer Pub mit nicht minder traditioneller irischer Musik. Für laute Musik geht`s ab in den Keller.

An der Hauptbar im The Stag’s Head in Dublin. © The Stag’s Head, LOouis Fitzgerald Group

Auch das Essen ist im Großen und Ganzen irisch, wenn man bei einem Pint Plain darüber hinwegzusehen gedenkt. Hingucker ist auf jeden Fall der Fuchs im Erdgeschoss und der Hirschkopf an der Hauptbar.

The Stag’s Head gehört längst zur Louis Fitzgerald Group, die in Pubs, Bars, Restaurants und Hotels zu machen scheinen. Allein in The Stag’s Head gibt es neben der Front Bar noch The Snug, die Downstairs Bar und The Parlour Bar.

Ich empfehle Irish Stout und Irish Whiskey. Zum Pint of Plain traditionelles Irish Beef & Guinnes Caserol. Das alles und noch viel mehr im

The Stag’s Head

Adresse: 1 Dame Ct, Dublin, D02 TW84, Irland

Kontakt: Telefon: +35316793687,

Heimatseite im Weltnetz: stagshead.ie