Es wird aufgebrezelt am heimischen Herd – Rezept: Rosmarin-Laugenbrezel-Grissini

Brezel-Grisini. © Kenwood

Berlin, Deutschland (Gastrosofie). Wie wäre es, zum Birnen-Obazda mit Frühlingslauch Brezel-Grissini zu servieren? Im Handumdrehen sind 20, 30 Stück hergestellt. Und die gehen so, die mit Rosmarin angereicherten laugenbrezeligen Grissini Zutaten 10 g frische (Bio-)Hefe. Verwenden Sie keine Hefe mit anorganischem Stickstoff, Schwefelsäure und Ammoniak.300 g glattes Mehl, also Typ 405, ja, warum nicht, aber…...

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen von Gastrosofie
Anmelden Registrieren
Vorheriger ArtikelObazda mit Obst – Rezept: Birnen-Obazda mit Frühlingslauch zum Herbst!
Nächster Artikel„Johannisbeere Acerola“ und „Curcuma Ingwer“ oder fruchtig und feinherb in Flaschen