Elegant Ausgehen und Fine Dining über der Bacino di San Marco – Das Rooftop-Restaurant Terrazza Danieli in Venedig

0
208
Ein romantischer Blick auf das Restaruant Terrazza Danieli in Venedig. © Marriott International

Venedig, Italien (Gastrosofie). Die Lagune von Venedig ist wie die La Serenissima (Deutsch: Die Durchlauchtigste) genannte Stadt Venedig selbst immer eine Reise wert, besonders dann, wenn ein Gon­do­li­e­re einem mit Begleitung in ein Boot zu einem Rooftop-Restaurant rudert.

Alberto Fol ist der Küchenchef des Restaurants Terrazza Danieli in Venedig. © Marriott International, BU: Stefan Pribnow

Wenn alles gut geht, dann landet man im Fünf-Sterne-Hotel Danieli und fährt hoch aufs Dach ins ebenfalls luxuriöse Restaurant Terrazza Danieli.

Das Restaurant bietet Platz für bis zu 120 Gäste im Innen- und Außenbereich, aber ein Platz auf der legendären Terrasse ist Pflicht, wenn das Wetter mitspielt und in den wärmeren Monaten von Mai bis Oktober spielt es meist mit. Von dort oben bekommen Besucher einen magischen Postkartenblick über Vendig und die Lagune, großartige Aussichten auf die Bucht von San Marco und den Canale Grande.

Richtig authentisches Risotto im Restaurant Terrazza Danieli in Venedig. Und das ist gut so! © Marriott International, BU: Stefan Pribnow

Das Restaurant ist im klassischen italienischen Gourmet-Ambiente gehalten, das Essen ist mediterran geprägt. Ein À-la-carte-Menü bietet neben traditioneller mediterraner Küche typisch venezianische Küche.

Fürs gute Gelingen der aromareichen Gerichte sorgt Chefkoch Alberto Fol mit seiner Küchenbrigade. der einheimische und frische Zutaten verwendet, die dem Rhythmus der Jahreszeiten folgen.

Restaurant Terrazza Danieli

Adresse: Riva degli Schiavoni, 4196, 30122 Venezia VE, Italien

Kontakt: Telefon: +39 041 522 6480, E-Mail: restaurant.danieli@theluxurycollectionhotels.com

Heimatseite im Weltnetz: terrazzadanieli.com

Facebook: https://www.facebook.com/hoteldanielivenice

Öffnungszeiten: Mittagessen von 12 Uhr bis 15 Uhr, Abendessen von 19 Uhr bis 22.30 Uhr

Kleiderordnung: elegant, keine kurzen Hosen oder Flip-Flops erlaubt