Yorkshire vom Feinsten – The Black Swan at Oldstead

339
Mehr als nur Yorkshirepudding wird im Nobelrestaurant The Black Swan at Oldstead angeboten. © The Black Swan at Oldstead

Oldsteak, Yorkshire, VK (Gastrosofie). In Yorkshire, der größten Graftschaft im Vereinigen Königreich (VK) sind nicht nur Terrier zuhause oder weiße Rosen, sondern auch Sterneköche. Die bieten weit mehr als Yorkshire-Pudding auf einem Teller Sunday roast mit Kartoffeln, Möhren und Erbsen.

Zu ihnen zählt Tommy Banks, Chefkoch im The Black Swan in Oldstead. Er wurde 2013 der jüngste Koch des VK. Der freut sich mit seinem Bruder James samt Team darauf, daß er am 19. Mai wieder öffnen dürfe, um „unglaubliches Essen in unserem schönen Restaurant“, das in einem alten Naturstein-Haus untergebracht ist“ zu kochen. Zur Feier des Tages werde ein neues Menue angeboten, verspricht er.

Generell sei die Speisekarte inspiriert mit Gericht, die auf Zutaten, die wir in und um Oldstead anbauen und füttern, basieren. Es könnte etwas äußerlich Einfaches, aber wirklich Frisches und Leckeres sein oder vielleicht ein unglaublicher Geschmack, der durch Fermentieren, Beizen oder längeres Altern entstehe, meint Tommy Banks und wir Gastrosofen meinen, uns das näher ansehen, anhören und schmecken lassen zu müssen.

Das Restaurant mit Hotelzimmern wird von der Familie Banks geführt, die seit vielen Generationen in der Nähe von Oldstead als Bauern leben. Im März 2020 begannen die Banks übrigens mit dem Oldstead-Team, ein premium food box service anzubieten und ofenfertige Drei- sowie Fünf-Gänge-Menue im ganzen VK versenden.

Versenden? Nichts wie hin nach Yorkshire ins

The Black Swan

Adresse: The Black Swan, Oldstead, York, North Yorkshire, YO61 4BL, VK

Kontakt: Telefon: +441347868387, E-Brief: reception@blackswanoldstead.co.uk

Heimatseite im Weltnetz: https://www.blackswanoldstead.co.uk

Öffnungszeiten:

Kleiderordnung: Wie wäre es mit very british?