Eine gastrosofische Win-Win-Situation über den Dächern von Berlin – Ein Sonntag für Genießer und Gourmets im Skykitchen mit Brinner von zwei Sterneköchen

0
1101
Ein Blick ins Skykitchen in Berlin.
Ein Blick ins Sternerestaurant Skykitchen im Himmel über Berlin. © Vienna House

Berlin, Deutschland (Gastrosofie). Wenn einem so viel Gutes wird beschert, dann ist das einen Champagner wert. Den bekommen alle Gäste des Brinners im Berliner Sternerestaurant Skykitchen von Beginn an und immer wieder. Flatrat nennt sich das, genauer gesagt: Champagner-Flatrate.

Doch die gibt es ganz selten im Nobelrestaurant Skykitchen. Viel häufiger wird dafür ein Blick über Berlin geboten, der beeindruckt. Im Himmel über Berlin wird die Wucht nur noch von der Wonne übertroffen, die aus der Küche kommt.

Alexander Koppe
Chef de Cuisine Alexander Koppe vom Nobelrestaurant Skykitchen. © Vienna House

Dafür sorgen beim Brinner gleich zwei Sterneköche, denn Sternekoch Alexander Koppe lädt sich einen Sternekoch als Gast an seine Seite. Beim Brinner im Skykitchen dürften Foodkonzepte förmlich mit- und ineinander fließen, wenn Breakfast und Dinner zum Brinner verzaubert werden.

Wunderbare Leckereien des Frühstücks von süß bis herzhaft würden eine kulinarische Liaison mit modern interpretierten Köstlichkeiten der internationalen Küche eingehen und dabei würde etwas entstehen, das es in der Sterneküche bislang nicht gegeben habe, ist man sich im Sternerestaurant sicher. Brinner à la Skykichen sei ein lukullischer Knaller aus der kreativen Schule zweier Sterneköche, ein Muss für Gourmets. Das Ganze werde vom charmanten Service von Maître Barbara Merll und Ihrem Team eingerahmt, ganz zu schweigen von einem unbegrenzten Ausschank von Champagner.

Ralph Alsdorf, General Manager des Vienna House Andel’s Berlin: „Die Idee zum Brinner auf Sterneniveau ist entstanden, aus der Lust heraus, etwas Neues zu wagen. Brinner ist aus den USA nach Deutschland gekommen und entthront allmählich den Brunch. Die Skykitchen möchte ungewöhnliche Wege in der Gastronomie beschreiten und verfolgt innovative Konzepte. Brinner soll vor allem die Stammkunden der Skykitchen neugierig machen. Es wird etwas Einzigartiges geboten, das es in der Form und mit zwei Sterne-Köchen in Berlin bislang noch nicht gegeben hat: ein Sonntagnachmittag für Genießer und Gourmets.“

Diese doppelte Liaison, die von Breakfast und Dinner sowie die von zwei Sterneköchen sollten sich alle gönnen, die Genuss groß schreiben.

Alle sollten also die wahrlich gastronomische Win-Win-Situation über den Dächern von Berlin genießen.

Brinner wird in Berlin einmal im Quartal an ausgewählten Sonntagen von 15 bis 19 Uhr angeboten. Ein Brinner mit zwei Sterneköchen soll 199 Euro kosten. Nicht nur das Sechs-Gänge-Menü, teilweise flying, die Champagner-Flatrate sei auch mit dabei.

Der Startschuss für diese Gaumenfreuden fiel am 22. Juli 2018 fiel. Alexander Koppe als Chef de Cuisine des Restaurants Skykitchen hatte als Berliner, der gerne mit seiner Küche über den regionalen Tellerrand hinausschaut und auf französischer Basis mit asiatischen Noten Bestes bietet, Philipp Kovacs an seiner Seite. Kovoacs ist Sternekoch im Goldberg, einem Restaurant mit Gartenterasse und Weinlounge in Stuttgart-Fellbach. Küchenchef Kovoacs kreiert mit seiner Team eine – nennen wir es ruhig – „aromareiche Cross-Culture-Küche“. „Fine Dining mit Überraschungen“ wird in Stuttgart versprochen und wurde auch im Berliner Skykitchen von beiden Künstlern der Küche – von Koppe und Kovoacs gleichermaßen – gehalten.

Da freut sich der Gastrosof auf den nächste Brimmer-Sonntag. Der soll am 7. Oktober 2018 sein. Dann stünde Koppe Bayerns jüngster Sternekoch Steffen Szabo vom Gourmet-Restaurant Esszimmer in der Goldenen Traube in Coburg zur Seite. Unbedingt reservieren!

Wer will, der darf nach dem Brinner noch eine Etage tiefer mit dem Fahrstuhl in die Skybar fahren, die sonntags bis 2 Uhr geöffnet ist, denn wenn einem so viel Gutes wird beschert, dann ist das einen Degistif wert. Und irgendwie wäre das dann Win-Win-Situation hoch drei, oder?

Skykitchen & Skybar

im Vienna House Andel’s Berlin, Landsberger Allee 106, 10369 Berlin

Skykitchen, Telefon: +49 30 453 053 2620, E-Mail: restaurant@skykitchen.berlin

Skybar, Telefon: -49 30 453 053 2614, E-Mail: bar@skykitchen.berlin