Buntes in Schwarz und Weiß – Das Gourmet-Restaurant Narisawa in Tokio

35
Das ist zweifellos eine farbenfrohe Speise im Restaurant Narisawa in Tokio. © Narisawa, BU: Stefan Pribnow

Tokio, Japan (Gastrosofie). Welcher Anlaß auf immer einen nach Tokio führt, einen guten Grund gibt es, das Gourmet-Restaurant Narisawain in Stadtteil Minami Aoyama der Mega-Metropole Tokio mit rund 40 Millionen Einwohnern, aufzusuchen, das von außen höchstmodern und alles andere als einladen und kuschelig wirkt, eher Grau mit dahingekleckertem Grün, und innen mit einer nichtssagenden Nüchternheit in Schwarz und Weiß sinnentleert.

Vor dem Restaurant Narisawa in Tokio. © Narisawa, BU: Stefan Pribnow

Umso farbenfroher sieht es auf den Tischen und Tellern aus, wenn das, was Yoshihiro Narisawa mit seinen Köchen in der Küche zubereitet, nämlich kunstvolle Köstlichkeiten, serviert wird. Richtig, daß Restaurant heißt nicht mehr Les Créations de Narisawa wie zur Zeit seiner Gründung 2003, sondern nur noch nach dem Chef, Nachname reicht, dafür sind die Kreationen zum Anbeißen und Aufessen.

Im Speisesaal des Restaurants Narisawa in Tokio. © Narisawa, BU: Stefan Pribnow

Als berühmt und berüchtigt gelten Gerichte des Meeres, doch die aus Wald und Flur sind auch nicht zu verachten. Sehenswert sind sie alle.

Speisen im Gourmet-Restaurant Narisawa in Tokio. © Narisawa, BU: Stefan Pribnow

Gastrosophen kommen voll auf ihre Kosten, denn Narisawa serviert auch seine Philosophie, die er auf den Begriff Satoyama bringt. Wer diese verstehen und vor Ort erklärt bekommen möchte sowie im Narisawa speisen will, dem rate ich zu einer von vielen Retroreisen. Vielleicht sehen wir uns im

Narisawa

Adresse: 2 Chome-6-15 Minamiaoyama, Minato-Stadt, Tokio 107-0062, Japan

Kontakt: Telefon: +81357850799

Heimatseite im Weltnetz: narisawa-yoshihiro.com

Öffnungszeiten:

Kleiderordnung: Farblos elegant.