Billig? Das will ick! – „Vegan, aber günstig. Das Kochbuch“ von Patrick Bolk

143
"Vegan, aber günstig – Das Kochbuch" von Patrick Bolk. © Ventil

Berlin, Deutschland (Gastrosofie). Daß lecker und vegan sowie „auch preiswert“ gehe, wie Patrick Bolk, behauptet, das beweist er in seinem auf 144 Seiten kompakten „Vegan, aber günstig. Das Kochbuch“, das 2017 im Ventil-Verlag erschien. Das Werk in Broschur wurde reich bebildert und bietet jede Menge Rezepte in Zutaten und Zubereitungen. Was nicht fehlt, das sind die Preise.

Ein Gemüse-Flammkuchen von Patrick Bolk? Unter einem Euro pro Personen! Penne alla arrabbiata? 50 Cent! Wenn das nicht Musik in den Ohren der Fraktion Billig, das will ick ist, was dann?!

„Patrick Bolk, der bereits in seinem Ratgeber ‚Vegan, aber günstig‘ gezeigt habe, wie der Ventil-Verlag mitteilt, „wie man sich rein pflanzlich ernähren kann, ohne ein Vermögen dafür auszugeben, hat in diesem Kochbuch seine Lieblingsrezepte für den kleinen Geldbeutel zusammengetragen.“ In der Hartz-IV-Hochburg Berlin müßte das Buch also ein Renner sein. Weil Berlin auch eine Migranten-Metropole ist, kommt eins zum anderen. „Seitan-Gyros“? Unter einem Euro pro Person! „Zucchini-Feta-Röllchen“? Unter zwei Euro pro Person!

Und der „Arme Ritter“? 50 Cent!

In „Vegan, aber günstig – Das Kochbuch“ ist alles dabei: Suppen und Salate und so weiter. Doch Patrick Bolk hat anders gegliedert. Nach der Einleitung und den „Basics“ kommen die Kapitel „Kartoffelgerichte“, „Nudelgerichte“, „Getreidegerichte“, „Gerichte mit Hülsenfrüchten“, „Rezepte mit Teig“, „Gemüse als Hauptdarsteller“, Herzhafte Klassiker, „Burger-Baukasten“ und „Desserts & Snacks“. Und das ist klug so!

Sogar ein „Erdbeer-Shake“ für unter 1,50 Euro pro Person ist dabei, aber auch eine „Ananas-Creme“, „Grünkohl-Chips“ und „Geröstete Kichererbsen“. Angucken, anlesen und ausprobieren, wenigstens ein paar der über 60 Gerichte, die „ohne teure Ersatzprodukte oder hippe Pülverchen“ auskommen. Und das ist gut so!

Bibliographische Angaben

Patrick Bolk, Vegan, aber günstig – Das Kochbuch, 144 Seiten, reich bebildert, Broschur, Verlag: Ventil-Verlag, Mainz, 1. Auflage, 2017, ISBN: 978-3-95575-083-1, Preis: 12,90 EUR (Deutschland)