Olivenöle aus Spanien von sehr gut bis ungenügend

Kleiner Andrang zur "großen" Olivenöl-Welttournee mit Carmen Sánchez, Expertin für die Verkostung von Olivenöl, am 15.10.2022 in Berlin. © Olive Oil World Tour, BU: Stefan Pribnow, Aufnahme: Berlin, 15.10.2022

Berlin, Deutschland (Gastrosofie). Drei Olivenöle hui und drei Speisen pfui. Grob gesagt und geschrieben! Auf einer großspurig Olivenöl-Welttournee genannten Veranstaltung wurden am Freitag, den 14.10.2022, zur Mittagszeit drei namenlose Olivenöle aus dem Königreich Spanien verkostet. Der Ort der Veranstaltung war gut gewählt. Beinahe über den Dächern von Berlin, auf jeden Fall in der obersten Etage…...

Dieser Inhalt ist nur für Abonnementen von Gastrosofie
Anmelden Registrieren
Vorheriger ArtikelSekt, der schmeckt oder „It’s Sekt o’clock“ in Wien und so weiter
Nächster ArtikelReisen und speisen im König der Züge – „Der Orient-Express“, der durch das Abendland fährt