Mehr als eine “schnelle Nummer” zum Feierabend, zur Küchenparty und zur Asiatischen Brotzeit – Zum Kochbuch “Hauptsache lecker!” von Steffen Henssler

28
"Hauptsache lecker!" von Steffen Henssler. © Dorling Kindersley Verlag GmbH im Konzern Penguin Random House

Berlin, Deutschland (Gastrosofie). Der als Koch bekannte Steffen Henssler, der auch Gastronom ist, ihm gehören die Restaurants “Henssler Henssler”, “Ono”, “Ahoi” und “Go” hat wieder ein Buch geschrieben. Das 240 Seiten umfassende Werk aus dem Verlag Dorling Kindersley trägt den Titel “Hauptsache lecker”.

Hensslers Motto ist Programm. Alles kann, nichts muß: “Hauptsache lecker!” Dafür hat 118 sowohl raffinierte und also nicht Nullachtfünfzehn-Rezepten als auch alltagstaugliche Anleitungen ersonnen und niedergeschrieben. Die flotten und famos bebilderten sowie kurz eingeleiteten Rezepte werden in Zutaten und Zubereitung vorgestellt, so daß auch Anfänger etwas damit anfangen können sollten. Daß zum Werk der Fotograf Marc Eckardt beitrug, das darf erwähnt werden.

Ob im vorliegenden Kochbuch auch das eine oder andere Rezept aus Hensslers Lehr- und Wanderjahren steckt, die er in Kalifornien verbrachte, der Schwarzwälder besuchte beispielsweise die renommierte California Sushi Academy in Los Angeles und soll diese als erster Deutscher mit Bestnote abgeschlossen haben, das weiß ich nicht, aber letztendlich dürften in jedem Rezept Geschichte und Geschichte drinstecken, so wie in “Henssler Henssler” Vater und Sohn. Klar ist zumindest das Inhaltsverzeichnis. Zum “Feierabend” gibt es “4 x Spargel, als “Fitnessfood” 4 x Rindfleisch. Hinzu kommen eine “Asiatische Brotzeit (4 x Lachs und Hensslers Sushi-Schule), eine “Küchenparty” (4 x Dip) und “Grillen – draußen & drinnen” (4x Kartoffeln). Wir Gastrosofen grillen demnächst draußen: Pizzen. Doch das nur am Rande.

“Süße Sachen” fehlen so wenig wie ein “Anhang” mit “Tipps – no Tricks”. Wer wissen will, was “immer im Haus sein sollte” oder wie “Sushi-Reis zubereitet” werden sollte, der greife zu Hensslers Kochbuch “Hauptsache lecker!” und versuche die eine oder andere “schnelle Nummer”.

Bibliographische Angaben

Steffen Henssler, Hauptsache lecker!, 240 Seiten, mit vielen farbigen Fotografien, Bindung: fester Einband, Format: 189 x 246 mm, Verlag: Dorling Kindersley Verlag GmbH im Konzern Penguin Random House, München, 1. Auflage, März 2022, ISBN: 978-3-8310-4460-3, Preise: 19,95 EUR (Deutschland), 20,60 EUR (Österreich)

Vorheriger ArtikelPizza Margherita and Pizza Marinara from Ooni ovens – Pizza Park Party in Berlin
Nächster ArtikelVegan im Van und auf Kreta – Zum veganen Magazin “Kochen ohne Knochen” mit der Nummer 45