Ein Kochlöffel aus Olivenholz von Metaltex

0
239
Ein Kochlöffel aus Olivenholz von Metaltex. © 2020, Münzenberg Medien, Foto: Stefan Pribnow

Berlin, Deutschland (Gastrosofie). Ein Löffel aus Olivenholz von Metaltex? Wer sich noch erinnert, der weiß, dass die Firma Metaltex 1945 von Egidio Morandi in Mendrisio in der Schweizer Eidgenossenschaft gegründet wurde und dort anfänglich nur kleine Haushaltswarensortimente aus Draht hergestellt wurde. Siebe, Schneebesen und Schaumlöffel wurden vor allem in Blevio an den Comer See, wohin die Fertigung nach nur einem Jahr der Firmengründung verlegt wurde, produziert. In den 1950er bliebt man zwar am Comer See, zog jedoch in größere Hallen um und zwar nach Cernobbio. In den 1960er Jahren wurde auch in Montegiorgio fabriziert und zwar Geschirrspülkörbe. Metaltex war zu einem Unternehmen geworden, dass Industrieartikel, Verkaufsdisplays und Haushaltswaren herstellte und die waren längst nicht mehr alle nur aus Draht.

Heute steht das Hauptquartier in Yangjiang in der Provinz Guangdong der VR China. Bereits 2012 zog Metaltex in die VR China und zwar nach Yangjiang. Gestarte wurden zudem sogenannte Design-Linien für trendige Zubehörartikel unter anderem für die Küche. Unter Royal laufen Küchengeräte mit Designgriffe in Verbindung mit robustem rostfreiem Stahl, unter Galileo Produkte, die sich an Küchentüren einhängen lassen, um zwei zu nennen. Eine weitere trägt offensichtlich den Titel Olivoline und die verspricht, was der Name hält.

Ein Kochlöffel aus Olivenholz von Metaltex. © 2020, Münzenberg Medien, Foto: Stefan Pribnow

Wir Gastrosofen wurden für unsere Redaktionsküche mit einem Kochlöffel aus dem Holz eines Olivenbaumes bemustert und sind begeistert. Der Kochlöffel sieht nicht nur schlicht und schick aus, sondern er dufte und zwar – richtig – nach echtem Ölbaum und also Olvienbaum. Diese mittelgroßen Bäume, die im Alter oft knorrig werden, gelten seit dem 4. Jahrtausend vor unserer Zeitrechnung als Nutzpflanze und wurden kultiviert. Das Holz gilt als hochwertig, leicht und langlebig. Das dürfte auch für den komplett aus Olivenholz gefertigten Kochlöffel gelten.

Damit das so bleibt sollte man ihn immer mal wieder mit Olivenöl einreiben. Regelmäßig, rät der Hersteller, und auch dazu, ihn vor Gebrauch kurz zu spülen.

Neben seiner Schönheit bietet er auch noch Gutes. Er zerkratzt keine Pfannen und Töpfe. Klasse!

Jetzt kultiviert ein Kochlöffel aus Olivenholz von Metaltex unsere Redaktionsküche.

Anmerkung:

Die Küchenhelfer aus Olivenholz von Metaltex kann man unter anderem auf der Heimatseite der Frankana Caravan und Freizeit GmbH im Weltnetz bestellen.